StartMarvel Comics WikiClive Reston - Marvel Comics Wiki Charakter (Erde-616)

Clive Reston – Marvel Comics Wiki Charakter (Erde-616)

Clive Reston ist ein MI6 Agent, welcher Seite an Seite zusammen mit Shang-Chi und auch seiner Freundin Leiku Wu an verschiedenen Missionen innerhalb des Geheimdienstes arbeitete. Durch die Zusammenarbeit mit seiner Freundin kam es hin und wieder zu Komplikationen.

Clive Reston
Bild: ©Marvel
Name: Clive Reston
Alias: Keines
Spezies: Mensch
Zugehörigkeit:
MI6
MI13
Freelance-Restaurationen
Herkunft: Großbritannien
Familienstand: Ledig
Tätigkeit:
Geschlecht:
Größe: 1,85
Gewicht: 62kg
Augen: Blau
Haare: Grau
Ungewöhnliche Merkmale: Keine
Universum: Earth-616
Schöpfer: Doug Moench & Paul Gulacy
Giant-Size Master of Kung Fu #3

Geschichte von Clive Reston

Clive Reston war ein Agent des MI-6 und ein Verbündeter von Denis Nayland Smith und Shang-Chi. Während seiner Zeit beim MI-6 begann er eine Beziehung mit Leiko Wu, aber sie verließ ihn für Simon Bretnor, der sich als der verrückte Attentäter Mordillo herausstellte.

Er arbeitete weiterhin mit dem MI-6 gegen Fu Manchu, an der Seite von Shang-Chi und seiner ehemaligen Geliebten Leiko, was oft zu Spannungen innerhalb ihrer Gruppe führte.

Reston vertrat den MI6 bei dem Treffen der britischen Geheimdienstchefs im Portwell House nach Draculas Kriegserklärung.

Waffen

  • Clives bevorzugte Waffe ist eine ASP 9mm Handfeuerwaffe.

Trivia

  • In Captain Britain und MI-13 #11 wird er als Sir Clive Reston KCBE bezeichnet. „KCBE“ ist kein echtes britisches Postnominal: Es ist eine Verwechslung zwischen KCB (Knight Commander of the Order of the Bath) und KBE (Knight Commander of the Order of the British Empire). Vermutlich war letzteres beabsichtigt.
  • Giant-Size Master of Kung Fu #3 und der Eintrag von Clive Reston im All-New Official Handbook of the Marvel Universe A to Z: Update #2 geben Hinweise auf Clive Restons berühmte Verwandte. Sein Vater soll James Bond sein („ein MI-6-Agent mit einer 00-Lizenz zum Töten) und sein Großonkel der Meisterdetektiv Sherlock Holmes („ein Privatdetektiv, von dem Clive das Talent zum deduktiven Denken und die Angewohnheit, eine Meerschaumpfeife zu rauchen, geerbt hat“). Aufgrund von Lizenzrechten konnte dies jedoch nie angegeben werden.