StartMarvel Comics WikiPandora Destine | Imp | Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Pandora Destine | Imp | Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Pandora Destine und ihr Zwillingsbruder Rory waren die beiden jüngsten Kinder des unsterblichen Adam Destine und des Dschinns Elalyth. Wenn sich die Zwillinge körperlich nahe sind, werden ihre jeweiligen Kräfte der Photokinese und Gravitokinese aktiviert.

Pandora Destine alias Imp
Bild: ©Marvel
Name: Pandora Destine
Alias: Imp
Zugehörigkeit: Clandestine
Spezies: Mensch-Dschinn Hybrid
Herkunft: England
Familienstand: ledig
Geschlecht: weiblich
Universum: Earth-616
Schöpfer: Alan Davis
Erster Comics Auftritt:
Marvel Comics Presents #158
(Mai, 1994)

Geschichte von Pandora Destine/Imp

Pandora und ihr Zwillingsbruder Rory wurden in Yden geboren und hatten Yden bis zum Tod von Vincent Destine nicht verlassen. Nach dem Tod von Vincent und Adams eigener Verbannung in den Weltraum wurden die Zwillinge unter die Vormundschaft ihrer Geschwister Walter Destine und Flo gestellt, die sich als ihr Onkel bzw. ihre Großmutter ausgaben.

Als sich ihre Kräfte in der Pubertät manifestierten, glaubten Pandora und Rory, sie seien Mutanten. Rory wollte eine Superheldin werden und überredete Pandora, als Crimson Crusader und Imp auf nächtliche Patrouille zu gehen und die von ihrer „Tante“ Kay Cera entworfenen Kostüme zu tragen.

Sechs Monate lang bekämpften Crimson Crusader und Imp das Verbrechen in und um London und brachten die Windsor Gang und das Rainbow Quartet zur Strecke. Eines Nachts stießen die Zwillinge während einer Patrouille auf Alpha und seine Omegans, die sich mit Lenz um den Griffon stritten. Da sie nicht wussten, wem sie helfen sollten, nahmen die Zwillinge den Griffon, um den Kampf zu beenden, doch Lenz riss Imp den Umhang ab.

Das Kay-Cera-Siegel im Umhang führte Lenz zu Kay Cera nach Barcelona. Nachdem er Cera getötet hatte, erfuhr Lenz von den anderen Mitgliedern des Clans Destine und schickte seine Agenten los, um sie anzugreifen. Sowohl Maurice als auch Flo wurden getötet, doch Walter und Samantha Hasard überlebten ihre Angriffe.

Um herauszufinden, warum sie angegriffen wurden, nahm Walter Destine die Zwillinge mit auf die Dominic-Insel, um ihren zurückgezogen lebenden Bruder Dominic zu rekrutieren. Nachdem sie Dominic rekrutiert hatten, reiste die Gruppe zum Griffin-Forschungskomplex, wo Rory, Pandora und Walter von den Omeganern gefangen genommen wurden.

Bevor Samantha Destine und Kay ihre Geschwister befreien konnten, wurde Rory von einem der Lakaien von Lenz entführt. Um Rory zu retten, kam seine Familie, um den Griffon zu tauschen, doch sie wurden überwältigt, bis Adam Destine kam, um sie zu retten.

Nach ihrer Konfrontation mit Lenz begann Adam, den Zwillingen ihr Familienerbe zu erklären, während ihre älteren Geschwister versuchten, sie davon abzuhalten, Superhelden zu werden. Verzweifelt über die Situation, sprach Walter Destine schließlich ein Machtwort und verbot den Zwillingen, Superhelden zu sein.

Crimson Crusader und Imp
©Marvel

Aus Frustration über Walters Entscheidung und aus Angst, voneinander getrennt zu werden, flohen Crimson Crusader und Imp mit einem ausgehöhlten Auto über den Atlantischen Ozean nach New York. In New York trafen die Zwillinge bald auf Spider-Man.

Spider-Man versuchte, die Zwillinge davon zu überzeugen, nach Hause zurückzukehren und ließ sie sogar „vorsprechen“, um sein Handlanger zu werden. Bei dem Versuch, die Zwillinge wieder mit Kay und Samantha zu vereinen, rettete er die Frauen schließlich vor dem Skyline-Killer.

Schließlich überzeugten die anderen Erwachsenen der Clandestine Walter, den Zwillingen zu erlauben, das Verbrechen zu bekämpfen, wobei jeder Erwachsene abwechselnd auf die Zwillinge aufpasste.

Als Kay Cera von einem Dämon entführt wurde, entwickelte Newton Destine ein Gerät, mit dem die Clandestines ihr folgen und sie retten konnte. Das Gerät brachte den Clan jedoch in den Danger Room, wo sie auf die X-Men trafen. Während die anderen Erwachsenen des Clans mit den X-Men interagierten, wurden Crimson Crusader und Imp von Kitty Pryde und Cannonball auf eine Tour durch das X-Mansion mitgenommen und beinahe für das Team rekrutiert. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich dabei um ein korrumpiertes Danger-Room-Programm und einen Plan von Synraith handelte, um in die irdische Welt einzudringen.

Als Adam eines Nachts auf dem Weg zu einer Patrouille nach London war, verschwand er in einem Blitz, während die Kräfte von Crimson Crusader und Imp versagten. Um Hilfe zu holen, reisten die Zwillinge vorsichtig mit dem beschädigten Fluggürtel nach Schloss Blasco, um sich mit Kay und Samantha zu treffen. Auf Schloss Blasco wurden die Zwillinge jedoch von Kays Vampirfreunden spielerisch angegriffen.

Um Hex zu finden, der im Multiversum verschollen war, rekrutierte Newton Crimson Crusader und Imp. Die intuitive Kraft von Crimson Crusader, die Schwerkraft zu manipulieren, ermöglichte es ihm, das Multiversum mit dem Q-Car zu durchqueren und Hex auf der Erde-80522 zu finden, wo er und Excalibur von Tral-kontrollierten Inhumans angegriffen wurden.

Nachdem sie Hex und Excalibur gerettet hatten, kehrten sie nach Ravenscroft zurück, wo sie von Super-Griffon und seinen Klonen Wallop, Crimson Crusader und Imp angegriffen wurden. Glücklicherweise konnte der gesamte Clan durch das rechtzeitige Eingreifen von Adam und Elalyth gerettet werden.

Als Vincent auf die irdische Ebene zurückkehrte, reisten die Clandestine nach New York, um Kay Cera daran zu hindern, ihn erneut zu töten. Im amerikanischen Museum für Naturgeschichte angekommen, nutzte Cuckoo die Kräfte von Crimson Crusader und Imp, um Vincents Rückkehr und die Energien aus seiner okkulten Dimension zu stören.

Kräfte

Aufgrund ihres magischen Erbes verfügt Imp über mehrere Kräfte, wie z.B. Photokiniese, wodurch sie über die Fähigkeit besitzt Licht zu manipulieren oder gar Lichtstrahlen zu projizieren, welche sie bündeln kann, um Objekte wie Felsbrocken zu zerstören oder zu durchschneiden. Imp kann auch das Licht um sich herum biegen, um sich unsichtbar zu machen.

Schwächen

Annäherung: Pandora muss sich in der Nähe ihres Zwillingsbruders Rory aufhalten, damit ihre Kräfte wirken können.

Trivia

  • Imp war noch nie ein großer Fan ihres eigenen Kostüms.