StartMarvel Comics WikiRaul Bushman (Charakter) - Marvel Comics Wiki

Raul Bushman (Charakter) – Marvel Comics Wiki

Bushman war ein stetiger Rivale von Marc Spector alias Moon Knight. Er versuchte anfänglich ägyptisches Gold zu stehlen, welches von Doctor Peter Alraune gefunden wurde. Während dieses Versuches geriet Bushman das erste mal in einen Kampf mit Moon Knight.

Raul Bushman Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Raul Bushman
Aliases:
Raoul Buschman
General Buschman
General-Präsident Buschman
Roald Armand Buschman
Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83m
Gewicht: 100kg
Universum: Earth-616
Schöpfer:
Doug Moench & Bill Sienkiewicz
Erster Comics Auftritt:
Moon Knight #1 (August, 1980)

Geschichte von Raul Bushman

Raul Bushman arbeitete als Söldner in Afrika. Zusammen mit Marc Spector, „Frenchie“ Duchamp und seinen Männern stieß Bushman auf Dr. Peter Alraune und seine Tochter Marlene Alraune, um das ägyptische Gold zu stehlen, das Alruane entdeckt hatte. Als Bushman den Archäologen Peter Alraune tötete, um ein ägyptisches Pharaonengrab zu finden, schlug Spector Bushman, um Alraunes Tochter Marlene zu schützen.

In seiner Wut verwundete Bushman ihn in der Wüste tödlich und tötete alle Anwesenden bis auf Marlene, Frenchie und einen Dorfbewohner, der bereit war, ihm die Geheimnisse des Grabes zu verraten. Während er dem Tod nahe war, begegnete Spector dem Geist von Khonshu und nahm die Identität von Moon Knight an. In dieser neuen Gestalt besiegte Spector Bushman.

Viel später versuchte Bushman, sich an Spector zu rächen, als dieser sich in den Vereinigten Staaten aufhielt. Als dies nicht gelang, setzte er sich als General und Präsident auf Lebenszeit in der afrikanischen Republik Burunda durch. Er finanzierte seinen Wahlkampf durch den Anbau von Kokapflanzen (für die Kokainproduktion). Nachdem er erneut von Moon Knight besiegt worden war, wurde Bushman von seinem Amt in Burunda abgesetzt. Später verübte Bushman in aller Stille ein Attentat auf russische Botschafter, um Glasnost zu beenden. Er wurde von Moon Knight besiegt und in Polizeigewahrsam genommen, wo er eine Zeit lang blieb.

Bushman ist leicht an der weißen, tätowierten Totenkopfmaske in seinem Gesicht und den Stahlzähnen zu erkennen die er manchmal einsetzt. Als Bushman bei seinem verdeckten Versuch, russische Botschafter zu ermorden auftauchte, schien das Totenkopf-Tattoo verschwunden zu sein und sein einziger Rest war ein dunkles, weniger auffälliges, Manta-ähnliches Muster auf der Stirn.

Schließlich wurde Bushman scheinbar von Moon Knight nach einem brutalen Kampf auf einem Dach getötet. In einem Versuch, ihre Fehde zu beenden, benutzt Moon Knight das scharfe Ende seines Crescent Dart, um Bushman das Gesicht abzuschneiden. Danach glaubte Spector, dass Khonshu ihn immer wieder in Form eines gesichtslosen Buschmanns besuchte, um ihn an „sein größtes Werk“ zu erinnern.

Bushman wurde vom kriminellen Oberherrn The Hood auf übernatürliche Weise wiedererweckt, um als Teil seiner Truppe, zu der auch der Ghost Rider-Feind Scarecrow gehörte, rekrutiert zu werden, um Moon Knight nach dessen Rückkehr nach New York zu bekämpfen. Als Moon Knight ein Lagerhaus an den Docks untersuchte, wurde er von Bushman in einen Hinterhalt gelockt und angeschossen. Die beiden lieferten sich einen heftigen Kampf und Bushman wurde schließlich von einem Maschinengewehr verletzt.

Als Moon Knight im Begriff war, Bushman noch einmal das Gesicht abzuschneiden, erschien eine Vision von Khonshu der Moon Knight anschrie, ihm zu gehorchen. Buschmann flehte Moon Knight an, sein Gesicht nicht abzuschneiden und Moon Knight ließ es widerwillig unversehrt.

Bushman überlebte und wurde im Ravencroft Institute inhaftiert, kam jedoch schließlich frei und begann an der Seite von Crossfire mit Crack und Waffen zu handeln. Schließlich trat der Sonnenkönig an ihn heran und wollte seine Hilfe, um Marc Spector zu töten. Bushman lehnte ihn zunächst ab, doch nachdem er seine Kräfte gesehen hatte, versammelte er alle seine Männer und sagte ihnen, dass es an der Zeit sei sich zu rächen.

Raul Bushman der Feind von Moon Knight
©Marvel

Gemeinsam zwangen sie Spectors Ex-Freundin Marlene Alraune, Marc zu ihrem Haus zu bringen. Bei dem anschließenden Kampf entkamen die Schurken mit Marlene und Bushman benutzte sie als Druckmittel, um Moon Knight zu zwingen, mit ihm zur Operationsbasis des Sonnenkönigs auf Isla Ra zu reisen. Während der Bootsfahrt verhöhnte Buschmann Marc und bedrohte Marlene. Obwohl er gefesselt war brach Moon Knight aus und verprügelte Bushman, wobei er ihm mit einem seiner Crescent Darts zwei Finger abtrennte. Als der Sonnenkönig in einem rituellen Kampf gegen Spector besiegt war, floh Bushman.

Bushman wurde wieder gesehen, wie er mit Baron Zemo (Helmut Zemo) und Taskmaster zusammenarbeitete, bevor er gefangen genommen und im Ravencroft Institute eingesperrt wurde. Er entkam jedoch kurze Zeit später zusammen mit den meisten Insassen.

Fähigkeiten und Schwächen

Fähigkeiten

Experte für Guerilla-Kriegsführung.

Schwächen

Esssucht: Während er unter dem Einfluss von The Truth stand, gab Bushman zu, dass er eine Esssucht entwickelt hatte, um mit seinem Gefühl der Machtlosigkeit gegenüber Moon Knight fertig zu werden. Dies führte dazu, dass Bushman übergewichtig wurde.

Waffen

Rasiermesserscharfe Metallzähne