StartMarvel Comics WikiRick Mason - Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Rick Mason – Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Rick Mason war ein Söldner, der sich auf den nicht-tödlichen Umgang mit Übermenschen spezialisiert hatte. Als Sohn von Phineas Mason, der als „Tinkerer“ bekannt war, wuchs er mit der fortschrittlichen Technologie auf, die für solche Aufgaben notwendig war. Eine weitere Quelle der Ausbildung waren unter anderem Nick Fury, Sir Denis Nayland und Alexi Vazhin.

Rick Mason Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Rick Mason
Alias: The Agent
Spezies: Mensch
Zugehörigkeit: S.H.I.E.L.D.
Herkunft: New York City, New York
Familienstand: Ledig
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,80m
Gewicht: 88kg
Augen: Braun
Haare: Braun
Universum: Earth-616
Schöpfer:
James Hudnall & John Ridgway
Erster Comics Auftritt:
Marvel Graphic Novel:
Rick Mason, The Agent #1

Geschichte von Rick Mason

The Agent

Als Freiberufler war er nur noch online unter dem Codenamen „The Agent“ zu finden, zu seinen Auftraggebern gehörten Regierungsstellen aus Amerika, Großbritannien, Israel, Frankreich usw.

„Vitamin“

Mason wurde angeheuert, um einen CIA-Maulwurf mit dem Codenamen „Vitamin“ in Berlin zu töten. Bei dem Versuch, ihn zu töten, sprengte er ein Hotel in die Luft, doch er wurde von Michael Rossi und Carol Danvers beobachtet. Sie verfolgten ihn quer durch die Stadt, aber er entkam, indem er eines der Geräte des Tinkerer benutzte, um unsichtbar zu werden.

China Force

Während er für Großbritannien arbeitete, kämpfte der Agent gegen drei abtrünnige Mitglieder des Superteams China Force, die versuchten, die damals an der Macht befindliche britische Regierung in Hongkong zu untergraben. Es folgte eine ähnliche Situation in Südamerika, in die er von Nick Fury hineingebracht wurde, bei der er einen Quintett von Söldnern mit Superkräften außer Gefecht setzte oder ausschaltete, was den von den Amerikanern unterstützten Rebellen ermöglichte, Costa Brava zu übernehmen und ihren Anführer als Präsidenten einzusetzen. In der Folgezeit erfuhr Mason, dass einer seiner alten Mentoren, der chinesische Geomant Teng Yun-Suan, für diese Umsturzversuche verantwortlich war und war gezwungen ihn in der darauf folgenden Auseinandersetzung zu töten.

Die Gesellschaft

Nach dieser Eskapade wurde Mason von der kriminellen Organisation „The Corporation“ als Geisel genommen, in einem gescheiterten Versuch, den Tinkerer zu zwingen, ausschließlich für sie zu arbeiten. Mason konnte alleine fliehen, traf aber auf Luke Cage und Dakota North, die der Tinkerer angeheuert hatte, um ihn zu retten und gemeinsam besiegten sie die Corporation. Leider wurde Mason später offenbar von einem nicht identifizierten Superschurken ermordet, woraufhin seine Aktivitäten als anonymer Agent öffentlich bekannt wurden.

Stamford-Zwischenfall

Masons Sohn, der in der 5. Klasse war, starb in Stamford, Connecticut, als eine Ladung Nitro explodierte.

Dunkle Herrschaft

Mason erhielt eine Nachricht über „Ghazi Rashid“, der angeblich noch am Leben sein sollte. Sie sagte ihm, er solle das Grab von Michael Rossi besuchen. Captain Marvel hatte ebenfalls den gleichen Brief erhalten, um zum Grab zu kommen. Rossi erschien und offenbarte, dass er seinen Tod vorgetäuscht hatte und ihre Hilfe brauchte. Mason und Danvers taten sich zusammen und benutzten einen Spider-Tracer, um Spider-Man zu ihnen zu locken. Während der Ermittlungen erfuhren sie von Norman Osborns Machenschaften und dem Verkauf von „Ascension“ an Rashid.

Sie reisten mit einem Jet nach Hongkong, wo sich herausstellte, dass er dort sein kriminelles Imperium betrieb. Sie kidnappten Zhou Chao von der Victoria Banking Initiative, um das Geld zu Rashid zu bringen. Carol wurde zu einem Treffen mit Rashid geschickt. Er enthüllte, dass Rossi in Wirklichkeit der als „Vitamin“ bekannte Kriminelle war, der sie vor all den Jahren in Berlin überfallen hatte. Er versuchte, Rossi zu konfrontieren, doch er war plötzlich weg, hinterließ eine Bombe an seiner Stelle und er schaffte es gerade noch rechtzeitig heraus. Er verfolgte ihn bis nach Brasilien, wo er Rossi erschoss, dann sprach er mit Osborn und holte seinen Vater aus dem Gefängnis frei.

Kräfte und Fähigkeiten

Fähigkeiten

  • Kampfsportler: Mason ist ein hochtrainierter Kämpfer und beherrscht mehrere Formen der Kampfkunst.
  • Waffenkenntnisse: Mason ist geübt im Umgang mit modernen Waffen.
  • Mehrsprachig: Mason ist ein fließender Linguist.
  • Geheimdienst-Netzwerk: Er hat Kontakte zu den meisten der wichtigsten Geheimdienste der Welt.