StartMarvel Comics WikiSquirrel Girl (Doreen Green) - Marvel Comics Wiki

Squirrel Girl (Doreen Green) – Marvel Comics Wiki

Squirrel Girl (Doreen Green) ist die Tochter von Dorian und Maureen Green. Sie erlitt früher eine Veränderung in ihren Genen, die ihr Eichhörnchenartige Fähigkeiten verlieh, die sich vor allem in Form eines Greifschwanzes manifestierten. Als ihre Eltern einen Arzt konsultierten, wurde festgestellt, dass Doreen keine Mutantin war, obwohl sie das lange Zeit glaubte.

Squirrel Girl Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Doreen Allene Green
Aliases:
Unschlagbares Eichhörnchen-Mädchen
Nagetier
das Anti-Leben
Die Jägerin von allem, was atmet
Lady Crimepocalypse
Nutcase Girl
Tail-Girl
Nussknacker
Bass Lass
Spezies:
Mutierter Mensch mit Eichhörnchen DNA
Herkunft: Los Angeles, Kalifornien
Familienstand: Ledig
Geschlecht: Weiblich
Größe: 1,6m
Gewicht: 61kg
Universum: Erde-616
Schöpfer: Will Murray & Steve Ditko
Erster Comics Auftritt:
Marvel Super-Heroes (Vol. 2) #8
(Januar, 1992)

Geschichte von Squirrel Girl

Frühes Leben

Als Doreen zehn Jahre alt war, entdeckte sie, dass sie mit Eichhörnchen kommunizieren konnte, nachdem sie eines dieser Nagetiere an ihrem Fenster belauscht hatte. Daraufhin rettete sie dieses Eichhörnchen vor einem Hund und die beiden wurden Freunde. Das Eichhörnchen, das sich selbst als Monkey Joe bezeichnete, ermutigte Doreen ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Menschen zu helfen. Seitdem träumte Doreen davon, eine Superheldin zu werden und gab sich den Decknamen „Unschlagbares Squirrel Girl“.

Erste Abenteuer

Als sie vierzehn Jahre alt war, überfiel Doreen Iron Man in einem kalifornischen Wald in der Nähe des Hauptquartiers von Stark Enterprises und hoffte, den altgedienten Helden zu beeindrucken, indem sie sich wünschte, er möge sie als seine Handlangerin unter seine Fittiche nehmen.

Unbeeindruckt lehnte Iron Man höflich ab, als das Duo plötzlich von Doctor Doom in einem großen Flugzeug angegriffen wurde. Doom nahm Iron Man gefangen, überwältigte ihn und begann, über den Pazifischen Ozean zu fliegen, wo er Iron Mans Leiche entsorgen wollte, sobald er ihn getötet hatte. Da Doom sie unterschätzte, überließ er Squirrel Girl ihrem eigenen Schicksal. Sie schmiedete einen Plan und nutzte ihre Fähigkeit, mit Eichhörnchen durch eine offene Tür zu kommunizieren, während das Schiff über den Wald flog. Hunderte von Eichhörnchen folgten ihrem Ruf und überschwemmten Dooms Schiff, indem sie sich durch die Drähte fraßen und den bösen Diktator mit ihren pelzigen Körpern überschwemmten. Iron Man wurde befreit, sie entkamen siegreich und die beiden Helden gingen getrennte Wege.

Kurz nach ihrem fünfzehnten Geburtstag half Squirrel Girl dem Hulk, der eines Tages mitten in einem Kampf gegen die Abomination bewusstlos neben ihrem Baumhaus landete. Eine Gehirnerschütterung hatte den Hulk geblendet, so dass er widerwillig die Hilfe von Squirrel Girl annehmen musste. Nachdem sie Abomination mit Eichhörnchen umschwärmt hatte, zeigte Doreen Hulk, wie er sich bewegen musste, um Schläge zu landen und Angriffen auszuweichen, bis der Bösewicht k.o. war.

Great Lakes Avengers

Squirrel Girl zog später nach New York City um. Bei der Verbrechensbekämpfung im Central Park rettete sie die Great Lakes Avengers vor Straßenräubern, wofür die GLA sie rekrutierte. Zusammen mit ihren neuen Teamkameraden wurde Squirrel Girl Zeuge des Todes von Grasshopper und bekam große Angst, war aber entschlossen, nicht aufzugeben. Dank ihrer Eichhörnchen-Armee konnte Squirrel Girl Maelstrom davon abhalten, die Welt zu zerstören.

Nachdem Squirrel Girl sich dafür eingesetzt hatte, dass Monkey Joe ein offizielles Mitglied des Teams ist, wurde er angeblich von Doctor Doom aus Rache getötet. In Wirklichkeit handelte es sich um ein ausgemustertes Mitglied der GLA namens Leather Boy in einer Abwandlung des Kostüms von Dr. Doom. Squirrel Girl fand einen neuen Eichhörnchen-Begleiter, der als einziger ihrer Eichhörnchen-Armee den Zorn von Maelstrom überlebt hatte und den sie Tippy Toe nannte.

Squirrel Girl und Tippy Toe gelang es, M.O.D.O.K., Terrax und Thanos einzeln zu besiegen. Uatu der Watcher der Erde, war anwesend, um zu bestätigen, dass der Thanos, den sie besiegt hatte, der echte Thanos war und kein Klon oder eine Kopie irgendeiner Art.

Nach dem Sieg über M.O.D.O.K. bot Dum-Dum Dugan Squirrel Girl eine Stelle bei S.H.I.E.L.D. an und erklärte, dass man sie seit einiger Zeit beobachte und sie für eine der effektivsten Personen halte, die je mächtige Superschurken besiegt hätten. Squirrel Girl lehnte das Angebot ab und sagte, sie sei glücklich, bei der GLA zu sein.

Das Ding

Als Squirrel Girl ihre Eichhörnchenfreunde im Central Park besuchte, traf sie auf Das Ding, das mit Bi-Beast kämpfte. Sie forderte die Eichhörnchen auf, den stinkendsten Müll, den sie finden konnten, um die Kämpfenden herum zu platzieren, was dazu führte, dass sich alle die Nase zuhalten mussten. Bi-Beast musste sich mit beiden Händen die Nasen zuhalten, sodass er wehrlos war und Das Ding ihn ausknocken konnte.

Great Lakes Champions

Squirrel Girl
©Marvel

Squirrel Girl und der Rest der neu benannten Great Lakes Champions, die diesen Namen nach dem Gewinn eines Pokerspiels annahmen, ließen sich am Morgen des Inkrafttretens des Gesetzes unter dem Superhero Registration Act registrieren. Der Söldner Deadpool nahm jedoch an, dass die Champions nicht registriert waren und griff das Team in ihrem Hauptquartier an (Deadpool wollte sich bei der Regierung einschmeicheln, indem er nicht registrierte Helden gefangen nahm). Deadpool wurde im Kampf von Squirrel Girl besiegt. Seine Ablenkung durch ihr Aussehen und ihr Name trug dazu bei, dass er sich nicht angemessen gegen ihre Angriffe verteidigen konnte.

Deadpool und die GLA taten sich einige Monate später zusammen, um A.I.M.-Agenten zur Strecke zu bringen, die einen abtrünnigen olympischen Gott entführt und einen Rauschstrahl entwickelt hatten, der jeden Superhelden auf dem Planeten (außer Deadpool und der GLI) betrunken machte. Nach der Schlacht beschloss Deadpool, eine Zeit lang als „Reservemitglied“ im neuen, von der Regierung finanzierten Hauptquartier des GLI herumzuhängen.

Konfrontation mit Speedball

Squirrel Girl war ein großer Fan der New Warriors, insbesondere von Robbie „Speedball“ Baldwin, in den sie verknallt war. Sie erfuhr von Speedballs Verwandlung in den finsteren Helden mit dem Codenamen Penance, nachdem Deadpool ihr ein Exemplar von Civil War: Front Line #10 zukommen ließ. Squirrel Girl reiste zum Thunderbolts Mountain, um Robbie davon zu überzeugen, sich aufzuheitern und nicht länger Penance zu sein.

Frustriert von seiner derzeitigen Einstellung und seiner unerschütterlichen Entschlossenheit, Penance zu bleiben, reiste Squirrel Girl nach Latveria, um mit einer von Doctor Dooms Zeitmaschinen in die Vergangenheit zu reisen und Speedball daran zu hindern, jemals Penance zu werden. Die Maschine brachte sie stattdessen in die Zukunft, wo sie einer alternativen Version von Speedball begegnete (den sie erfolglos dazu bringen wollte, mit ihr in die Vergangenheit zu reisen) und Mister Immortal, der ihr sagte, dass sie in der Vergangenheit eine wichtige Aufgabe zu erfüllen habe – nämlich Deadpool aus dem Hauptquartier der Great Lakes Initiative zu vertreiben.

Secret Invasion

Als die Skrulls ihre Invasion auf der Erde starteten, konfrontierten Squirrel Girl und die GLI ihren neuesten Rekruten, den neuen Grasshopper, der sich als Skrull-Infiltrator entpuppt hatte. Einige Zeit nach dem Ende der Invasion hießen Squirrel Girl und ihre Teamkollegen Gravity in der GLI willkommen, als er von Nevada nach Wisconsin verlegt wurde.

Heldenhaftes Zeitalter

Squirrel Girl erkannte schließlich, dass sie ihre Teamkameraden zurückhielt, die sich ihr im Kampf gegen Superschurken nicht anschließen wollten, weil sie kompetent genug war, um sie allein zu besiegen. Nachdem sie Fin Fang Foom besiegt hatte, während ihre Teamkollegen in ihrem Hauptquartier in aller Ruhe Poker spielten, beschloss sie, den GLI kurzerhand zu verlassen und auf eigene Faust loszuziehen. Nicht lange danach kehrte sie nach New York City zurück.

Das Kindermädchen von Danielle Cage

Doreen wurde als Kindermädchen für Danielle Cage angestellt und lebte in der Avengers Mansion an der Seite der New Avengers. Sie kümmerte sich um das Baby während vieler Ereignisse, vor allem während der Invasion der Serpent. Als Luke Cage das Team verließ, folgte sie ihm und Jessica Jones, da sie immer noch das Kindermädchen für ihr Kind war.

ESU-Studentin

Nachdem sie Luke Cage und Jessica Jones verlassen hatte, lebte Doreen zunächst heimlich auf dem Dachboden der Avengers Mansion, bis sie sich an der Empire State University einschrieb. An ihrem ersten Studientag begegnete sie ihrer späteren besten Freundin und Vertrauten Nancy Whitehead und deren Katze Mew. Doreen konfrontierte auch Kraven the Hunter und überzeugte ihn, seinen Rachefeldzug gegen Spider-Man aufzugeben. Die erste große Bedrohung, die Doreen während ihres Aufenthalts bei der ESU abwenden konnte, war Galactus, den Doreen abfangen konnte, als er sich der Erde näherte. Nachdem sie sich mit Galactus verbündet hatte, fand Doreen für ihn Nutopia XXIV, einen Mond, der vollständig mit Nussbäumen bewaldet war, was seinen Hunger stillte.

Während ihrer Zeit an der ESU verliebte sich Doreen in einen ihrer ersten Bekannten an der Universität, Tomas Lara-Perez, der sich später als der Superheld Chipmunk Hunk entpuppte, der ähnliche Kräfte wie Squirrel Girl besaß und zusammen mit seinem Freund Ken Shiga, auch bekannt als Koi Boi, gegen das Verbrechen kämpfte. Sowohl Chipmunk Hunk als auch Koi Boi wurden zu Doreens Freunden und Verbündeten.

Squirrel Girl und ihre Eichhörnchen
©Marvel

Während ihres zweiten Studienjahres wurde Doreen Mitglied von Sunspots New Avengers und wechselte zu den U.S.Avengers, als Sunspot begann, für S.H.I.E.L.D. und den amerikanischen Geheimdienst zu arbeiten. Doreen half auch dem Superschurken Brain Drain dabei, sich zu reformieren und selbst zu einem guten Menschen zu werden. In ihren späteren Abenteuern trat Doreen vor allem gegen Doctor Doom in der Vergangenheit an und hinderte den sich vermehrenden Bösewicht Enigmo daran, die Vereinigten Staaten zu übernehmen.

Für eine kurze Zeit wurde Doreen von der Unternehmerin Melissa Morbeck betreut und erhielt sogar einen Fluganzug geschenkt, der sich jedoch als Teil eines komplizierten Plans zur Weltherrschaft herausstellte. Während einer Reise ins Wilde Land tat sich Doreen mit Kraven the Hunter zusammen, um gegen eine Version von Ultron zu kämpfen, was ihn als Verbündeten von Squirrel Girl festigte und ihn vom Pfad des Schurkentums abbrachte.

Irgendwann konnte Squirrel Girl Vincent Doonan untersuchen und seine Doombot-Technologie studieren, im Austausch dafür, dass sie sich mit Gwenpool traf. Die beiden haben sich auch zusammengetan, um Gwens Bruder, Teddy Poole, aus Mephistos Reich zu retten. Gwenpool erinnerte sich später gern an diesen Vorfall, als er auf Doreens Beerdigung sprach, die stattfand, nachdem ein Skrull ihren Tod inszeniert hatte.

Während des Krieges der Reiche wurde Doreen von Loki auf eine geheime Mission geschickt, um Nordamerika vor den Frostriesen zu retten. Sie traf auf Ratatoskr und die beiden arbeiteten zusammen. Schließlich gelang es ihnen, die Frostriesen nach Jotunheim zurückzutreiben, indem sie eine politische Revolution gegen ihre Monarchie auslösten.

Kurze Zeit später wurde Doreens Leben von Melissa Morbeck zerrissen. Nachdem sie aus dem Gefängnis entkommen war und den Grundstein für ihre Rache gelegt hatte, stellte Melissa Doreens Identität öffentlich zur Schau und sprengte ihre Wohnung in die Luft. Doreen und ihre Verbündeten wurden in den Central Park gelockt, wo Melissa die Rüstung von Iron Man übernahm, um die neue Identität des Eisernen Rings anzunehmen und auch eine Allianz vieler Schurken enthüllte, die zuvor von Doreen besiegt worden waren, darunter Doctor Doom.

Das Blatt wendete sich mehrmals, als die Avengers zur Hilfe kamen und Melissa im Gegenzug ihre Verbündeten mit Iron-Man-Anzügen ausstattete. Als Galactus von dem Kampf erfuhr, teleportierte er viele der von Doreen wiederhergestellten Schurken zu ihrer Hilfe, doch sie kam fast ums Leben, nachdem sie eine von Doom platzierte Bombe abgeschirmt hatte. Galactus erschien persönlich, um den Kampf zu beenden, entwaffnete die Schurken und teleportierte sie auf Doreens Bitte hin ins Gefängnis. Als sie ein neues Kapitel in ihrem Leben aufschlug, beschloss Doreen, ihre öffentliche Identität anzunehmen, da sie dadurch ein wahrhaftigeres Leben führen konnte.

Kräfte und Fähigkeiten

Kräfte

Eichhörnchen-Kräfte: Squirrel Girl ist eine Mutation mit mehreren Eigenschaften, die Eichhörnchen ähneln oder mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Squirrel Girl verfügt über übermenschliche Kraft, Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Reflexe. Sie besitzt die proportionalen Fähigkeiten eines Eichhörnchens, das auf menschliche Größe vergrößert wurde.

Übermenschliche Stärke: Squirrel Girl ist übermenschlich stark und kann zwischen 0,36 Tonnen und 25 Tonnen heben.

Übermenschliche Kieferstärke: Doreens Kiefer sind in der Lage, mit einem Druck von einer Million und fünfundachtzigtausend Pfund zuzubeißen. Damit kann sie zum Beispiel eine Stahltür in Sekundenschnelle durchbeißen.

Übermenschliches Springen: Squirrel Girls übermenschliche Kraft erstreckt sich auch auf ihre Beine und ermöglicht es ihr, mehrere Stockwerke hochzuspringen.

Klettern: Squirrel Girl hat kleine Krallen an jedem Finger und jeder Zehe, um ihre Greif- und Kletterfähigkeiten zu verbessern.

Greifschwanz: Squirrel Girl hat einen buschigen, drei Fuß langen, halb umgreifenden Schwanz, mit dem sie die Augen von Gegnern abdecken oder sich zum Wärmen um sich selbst wickeln kann. In ihrer zivilen Identität steckt sie ihn in ihre Hose und gibt die zusätzliche Ausbeulung als „auffallend geilen Hintern“ aus.

Nachtsicht: Doreen sagt von sich selbst, dass sie eine gute Nachtsicht besitzt.

Erweitertes peripheres Sehen: Dank ihrer Fähigkeiten als Eichhörnchen ist Doreens peripheres Sehen genauso scharf und klar wie ihr direkter Blick.

Fingerknöchel-Spike: Das Squirrel Girl hat einen einziehbaren Schlagring, mit dem sie sich durch massives Holz schnitzen kann.

Kommunikation mit Squirrel: Squirrel Girl kann Eichhörnchengeräusche perfekt imitieren (was sie als „Eichhörnchensprache“ bezeichnet) und sogar mit Eichhörnchen kommunizieren und deren Handlungen steuern. Sie setzt oft mehrere Eichhörnchen ein, um andere abzulenken oder sogar anzugreifen, indem sie sich durch Schaltkreise und andere Materialien frisst. Zu bestimmten Eichhörnchen, wie Monkey Joe und Tippy Toe, hat sie eine enge, möglicherweise empathische Beziehung.

Regenerativer Heilungsfaktor: Squirrel Girl ist in der Lage, sich in einem beschleunigten Tempo zu heilen.

Fähigkeiten

Computerexpertin: Doreen ist eine Expertin für Computerwissenschaften.

Mittlere Bewusstheit: Squirrel Girl durchbricht routinemäßig die vierte Wand und spricht das Publikum direkt an.

Ausrüstung

  • Squirrel Girl’s Kostüm
  • Deadpools Leitfaden für Superschurken-Karten: Eine Serie von 4522 lehrreichen Sammelkarten, geschrieben von Deadpool. Doreen verlässt sich auf diese Karten als primäre Informationsquelle für jeden Bösewicht, dem sie gegenübersteht.
  • Deadpools Leitfaden für Superschurken-Superzubehör: Ein Anhang zu Deadpools Leitfaden für Superschurken, einer Serie von 1622 Karten mit den Transportmitteln der verschiedenen Schurken.
  • Eichel-Medaillon

Waffen

Eichhörchen: Die tödlichsten Waffen von Squirrel Girl sind ihre Eichhörnchen. Zusätzlich zu Monkey Joe und Tippy Toe hat Squirrel Girl mehreren anderen Eichhörnchen besondere Namen gegeben. Diese hießen Slippy Pete, Mr. Freckle und Nutso und wurden vermutlich alle getötet, als sie in die von Maelstrom erzeugte Singularität gesaugt wurden.

Transport

  • Squirrel-A-Gig
  • Teleporter des Squirre Ggirls

Trivia

  • In Unbeatable Squirrel Girl (Vol. 2) #47 war Doreen 20 Jahre alt, nachdem sie ihren 20. Geburtstag in Unbeatable Squirrel Girl (Vol. 2) #16 gefeiert hatte.
  • Doreens Name stammt von ihren Eltern Dorian und Maureen, die ihre Namen miteinander vermischten, nachdem sie nicht wussten, wie sie sie nennen sollten. New Avengers (Erde-616),
  • Die Halskette mit den Buchstaben „MJ“, die Doreen in Unbeatable Squirrel Girl #1 trägt, wurde auf der Buchstabenseite von Unbeatable Squirrel Girl #3 als Hommage an ihren verstorbenen Freund Monkey Joe bestätigt.
  • Wolverine und Squirrel Girl sind sich scheinbar über den Weg gelaufen (entweder ein Team-up oder sie sind miteinander ausgegangen), eine Begegnung, die offensichtlich schlecht endete, denn sie hatten vereinbart, sich nie wiederzusehen. Seltsamerweise war Squirrel Girl in Wolverines Gedankenwelt zusammen mit Emma Frost, Mystique, Spiral und Jewel in dem Teil präsent, der seine sexuellen Fantasien illustrierte.
  • Der Pelz, der einst ihr Kostüm ausmachte, war unecht, woraufhin sie anmerkte, dass sie niemals Kleidung tragen würde, die nicht als „grausam-frei“ gilt und andeutete, dass sie Mitglied von PETA ist.
  • Squirrel Girl wurde von der O*N*E als geringe Bedrohung eingestuft.
  • In Nummer 87 der Pulp-Novel-Reihe The Destroyer „Mob Psychology“ diskutieren zwei junge angehende Comiczeichner „Jeter Baird“ und Devin Western“ (offensichtliche Pastiches von Peter Laird und Kevin Eastman, den Schöpfern der Teenage Mutant Ninja Turtles) über die verschiedenen Comic-Superhelden, die sie versucht haben zu veröffentlichen und dabei gescheitert sind. Eine davon ist „Squirrel Girl“ (und ihre wahre Identität ist „Doreen Green“, „weil sich das auch reimt“), die nicht veröffentlicht wurde, weil „Wonder Comics mit Squirrel Woman herauskam“.
  • Der Autor von New Warriors, Fabian Nicieza, plante, dass Squirrel Girl langfristig in die besagte Serie aufgenommen werden sollte, zu einer Zeit, als die Figur nach ihrem ersten Auftritt in Vergessenheit geraten war und dass sie Speedball vergöttern sollte. Die Idee wurde jedoch nicht umgesetzt, als Nicieza nach Ausgabe #53 die Serie verließ. Die Idee, dass Squirrel Girl in Speedball verknallt sein könnte, führte er ein Jahrzehnt später in I (heart) Marvel: Masked Intentions #1 ein.
  • Squirrel Girls Klingelton für Tony Stark auf ihrem Telefon ist Lady Gagas Born This Way“, was ein Vorschlag von Milana Vayntrub war, der Schauspielerin, die Doreen in der nicht ausgestrahlten Pilotfolge der TV-Serie New Warriors darstellte und dieselbe Figur in den mit Marvel Rising verbundenen Medien verkörperte.
  • Während die Fähigkeiten von Squirrel Girl albern erscheinen, ist ihre Kampfbilanz fast beispiellos. Sie besiegte:
    • Doctor Doom
    • Mandarin
    • Giganto
    • M.O.D.O.K.
    • Thanos
    • Terrax
    • Bug-Eyed Voice
    • Bi-Bestie
    • Deadpool
    • Pluto
    • Wolverine
    • Fin Fang Foom
    • Baron Mordo
    • Korva
    • Ego der lebende Planet
    • Kraven the Hunter
    • Whiplash
    • Avengers
      • Hawkeye
      • Spider-Man
      • Kapitän Amerika (Sam Wilson)
      • Black Widdow