StartMarvel Comics WikiThunderball (Eliot Franklin) - Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Thunderball (Eliot Franklin) – Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Dr. Eliot Franklin war ein brillanter Physiker, dessen größter Anspruch auf Ruhm die Erfindung einer Miniatur-Gammastrahlen Bombe war, etwas, das Dr. Robert Bruce Banner (besser bekannt als The Hulk) zu dieser Zeit nicht tun konnte. Dr. Franklin wurde wegen seines genialen Intellekts und seiner Kenntnisse auf dem Gebiet der Gammastrahlung oft „der schwarze Bruce Banner“ genannt.

Thunderball Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Dr. Eliot Augustus Franklin
Alias: Thunderball
Zugehörigkeit:
Wrecking Crew
Hood’s Gang
Masters of Evil (Ehemals)
Army of Evil (Ehemals)
Illuminati (Ehemals)
Secret Empire (Ehemals)
Frightful Four (Ehemals)
Spezies: Mutant
Herkunft: Amerika
Familienstand: Ledig
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,98m
Gewicht: 147kg
Universum: Earth-616
Schöpfer: Len Wein, Sal Buscema
Erster Comics Auftritt:
Defenders #17 (November, 1974)

Geschichte von Thunderball

Die Wrecking Crew

Eines Nachts, während eines Gewitters, brach Garthwaite aus dem Gefängnis aus, zusammen mit seinen Zellengenossen Henry Camp, Brian Philip Calusky und Dr. Eliot Franklin. Er holte sein magisches Brecheisen hervor und hielt es in die Höhe, wobei alle vier Männer ihre Hände darauf legten. Ein Blitz schlug in das Brecheisen ein und reaktivierte nicht nur die Verzauberung, sondern auch die anderen drei Männer. Die vier Verbrecher nannten sich die Wrecking Crew; Camp wurde Bulldozer, Calusky wurde Piledriver und Franklin wurde Thunderball. Bald darauf nahm Thunderball eine gewöhnliche Abrissbirne als Offensivwaffe, die durch das Brecheisen von The Wrecker unter Strom gesetzt wurde, was sie fast unzerstörbar machte.

Die Beziehung zwischen The Wrecker und Thunderball war schon immer etwas angespannt. Dr. Franklin glaubt, dass er The Wrecker überlegen ist, weil er schlauer ist als er, was dazu führt, dass er verärgert ist, dass die Quelle und das totale Vertrauen seiner Macht bei The Wrecker liegt. Thunderball hat viele Male versucht, die Macht des Wreckers an sich zu reißen. Einmal hat der Wrecker Thunderballs Hand einfach zerquetscht, nachdem er versucht hatte, sein Brecheisen zu stehlen. Seltsamerweise hat The Wrecker Thunderball immer zurückgenommen, weil er Thunderball und den Rest der Wrecking Crew als Familie betrachtet.

Als Mitglied der Wrecking Crew hat Thunderball gegen viele Superhelden von Marvel gekämpft, darunter Thor, Iron Man, The Avengers und The Hulk. In der Vergangenheit hat die Wrecking Crew den olympischen Halbgott Herkules und She-Hulk fast um Haaresbreite besiegt. Sie waren auch Teil von anderen „Superschurken“-Organisationen, wie den Masters of Evil und Teil von Doctor Dooms böser Allianz im ersten Secret Wars, aber sie blieben immer als Team zusammen. Einst eroberten sie gemeinsam einen ganzen Planeten, Polemachus, der die Heimat des gelegentlichen Avenger-Verbündeten/Gegners Arkon war.

Das Trio stürzte Arkon und seine Gefährtin Thundra und regierte Polemachus mit der Hilfe von Arkons ehemaligem Großwesir, der sie verriet. Dies geschah, nachdem sie kurzzeitig ihre asgardischen Kräfte verloren hatten (als Loki die Kraft, die ursprünglich für ihn bestimmt war, von The Wrecker übernahm) und ihre Kräfte aus einer völlig anderen Energiequelle bezogen. Ein Teil dieser Energiequelle war Monica Rambeau selbst, auch bekannt als der Avenger Pulsar (zu der Zeit war ihr Codename Photon). Trotz seiner Reibereien unter der Führung von The Wrecker blieb Thunderball zusammen mit dem Rest der Wrecking Crew ein hartnäckiges und beständiges Superschurken-Team im Marvel-Universum.

Die Gruppe tauchte in Los Angeles auf, um das Machtvakuum zu füllen, das der Pride zusammen mit Excavator, dem Sohn von Piledriver, hinterlassen hatte, wurden aber von den Runaways, den Kindern des Pride, unterbrochen und besiegt. Nach dieser Niederlage wurden sie auf das Raft, ein Inselgefängnis, geschickt.

Die kriminelle Armee von The Hood

Als Electro die Einrichtung angriff, um einen Ausbruch zu initiieren, entkam die Wrecking Crew. Der Wrecker trennte sich von ihnen und wurde gefangen genommen, doch die Gruppe vereinigte sich wieder als Mitglieder von Hoods krimineller Armee. Sie wurden mehrmals von den New Avengers besiegt.

Illuminati

Eliot Franklin
©Marvel

Einige Zeit später verließ Thunderball die Wrecking Crew, da er eine Veränderung brauchte und wurde von The Hood angesprochen, Teil seiner neuen Illuminati zu werden. The Hood behauptete, dass sie, wenn sie und andere Schurken zusammenarbeiten würden, unaufhaltsam sein würden und „wie Könige leben“ würden. Auf ihrer ersten Mission gingen Thunderball und die anderen in den Club Fenris, um einen Doktor Karver ausfindig zu machen, der an einer künstlichen Bifrostbrücke für Roxxon arbeitete, die die Gruppe benutzen wollte, um nach Asgardia zu reisen. Während sie dort waren, verletzte Black Ant jedoch die einzige Regel des Clubs, nicht zu töten, als er den Doktor ermordete, was die Fenris-Zwillinge dazu veranlasste, dem Rest ihrer Superschurken-Klientel ein Kopfgeld von zehn Millionen Dollar auf Hood und seine Komplizen auszusetzen.

Die Gruppe schaffte es zu entkommen, als Titania Thunderball durch das Dach des Gebäudes warf und so einen Fluchtweg schuf. The Hood schlug als nächstes vor, dass seine Illuminati einen Angriff auf die Roxxon-Anlage vorbereiten sollten, in der Karvers Bifrost-Brücke untergebracht war, gab der niedergeschlagenen Gruppe aber zunächst einen Tag Bedenkzeit, nachdem innerhalb des Hood-„Teams“ Zweifel aufkamen. Franklin fuhr nach Manhattan, wo er den Tag mit seiner Freundin Sally verbrachte, die nicht wusste, dass er als Thunderball immer noch kriminelle Handlungen beging. Letztendlich entschied er sich, sich The Hood bei ihrem Angriff auf Roxxon anzuschließen.

Nachdem die Mission der Gruppe nach Asgardia aufgrund des Verrats des Mad Thinkers scheiterte und er nur knapp dem Zorn einer Horde wütender Asgardianer entkam, überdachte Thunderball seine Mitgliedschaft in den Illuminati. Er entschied, dass seine Vorstellung von einem „besseren Leben“ anders war als die vieler anderer in der Gruppe und er beschloss, nach Hause zu Sally zu gehen und ihr zu sagen, dass er sich einen neuen Job suchen würde.

Kräfte, Fähigkeiten und Schwächen

Kräfte

Thunderball besitzt verschiedene übermenschliche physische Eigenschaften, da der Wrecker seine Kräfte mit ihm geteilt hat:

Übermenschliche Stärke: Während der Wrecker seine Kräfte mit Thunderball und den anderen Mitgliedern der Wrecking Crew teilt, ist Thunderball übermenschlich stark und kann etwa 10 Tonnen heben.

Übermenschliche Ausdauer: Während er seine Kräfte hat, erzeugt Thunderballs Muskulatur bei körperlicher Aktivität weniger Ermüdungstoxine als die Muskulatur eines normalen Menschen. Er kann mehrere Stunden lang Höchstleistungen erbringen, bevor die Ermüdung ihn beeinträchtigt.

Übermenschliche Ausdauer: Während seiner Kraft ist das Gewebe von Thunderballs Körper viel härter und widerstandsfähiger gegen Verletzungen als das eines normalen Menschen. Er kann große Mengen an Erschütterungen aushalten und ist in der Lage, eine .45-Kaliber-Kugel zu überstehen, ohne dass sie seine Haut durchdringt.

Fähigkeiten

Thunderball verfügt über einen genialen Intellekt und ist ein begnadeter Stratege und Physiker, insbesondere auf dem Gebiet der Gammastrahlung. Er ist auch ein hervorragender Nahkämpfer. Er nutzt Straßenkampftechniken, die es ihm ermöglichen, seine Stärke voll auszunutzen.

Schwächen

Thunderball verliert langsam seine Kräfte, wenn er sich zu lange außerhalb der Reichweite der Wrecking Bar aufhält.

Waffen

Thunderballs Kugel und Kette: Thunderball besitzt eine äußerst widerstandsfähige Abrissbirne, die durch den Kontakt mit der Kraft des Wreckers verändert wurde. Die Kugel ist an einer drei Meter langen Kette befestigt und kann elektrische Energiebolzen schleudern. Die Abrissbirne kann, wenn sie geworfen wird, ihre Richtung in der Luft ändern und ist in der Lage, zu Thunderball auf ähnliche Weise zurückzukehren wie Wreckers Brechstange und Thors Hammer.