StartMarvel OrganisationenRoxxon Corporation - Marvel Cinematic Universe Wiki

Roxxon Corporation – Marvel Cinematic Universe Wiki

Die Roxxon Corporation ist einer der größten Mischkonzerne der Welt. In den 1940er Jahren hatte sie Verbindungen zum Council of Nine, da der Gründer von Roxxon, Hugh Jones, ebenfalls Teil des Councils war.

Roxxon Logo
Bild: ©Marvel
Gründer: Hugh Jones
Leiter: August D’Angelo
Mitglieder:
Thomas Richards
Peter Scarborough
Adina Johnson
Mina Hess
Trip
Vance Caruthers
Louden Swift
Stan Bartlett
Standort: Weltweit
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)
Auftritte:
Iron Man
Iron Man 2
Iron Man 3
Agents of S.H.I.E.L.D. (Serie)
Agent Carter (Serie)
Daredevil (Serie)
Iron Fist (Serie) (Erwähnt)
Runaways (Serie) (Logo)
Cloak & Dagger (Serie)
Helstrom (Serie)

Geschichte der Roxxon Corporation

Das beliebte Radioprogramm

Um die große Popularität von Captain America während des Zweiten Weltkriegs zu nutzen, sponserte die Roxxon Corporation eine Radioserie mit dem Titel The Captain America Adventure Program. Die fiktionalisierte Nacherzählung der Abenteuer von Steve Rogers wurde ein großer Erfolg.

Zerstörung der Roxxon-Raffinerie

1946 entwickelte Miles Van Ert eine Nitramene-Waffe, die auf einer Formel von Howard Stark basierte. Van Ert arbeitete bei diesem Projekt mit Leet Brannis zusammen. Als Peggy Carter die Roxxon-Raffinerie infiltrierte, stolperte sie über die beiden. Sie wurde entdeckt und Brannis warf eine Nitramen-Bombe ab, um seine Flucht zu unterstützen. Brannis, Carter und Van Ert überlebten die resultierende Implosion, die die Raffinerie zerstörte.

Zwei Tage später hatte Hugh Jones ein Treffen mit SSR-Offiziellen bezüglich der Implosion. Sie kamen zu dem Schluss, dass derjenige, der dafür verantwortlich war, Vita-Strahlung emittieren würde, da Jones durch Betriebsspionage bei Stark Industries von der Nitramene-Formel wusste.

Atombombe und Darkforce

Die Roxxon Corporation wurde durch die Entwicklung von Atombomben für die US-Streitkräfte bekannt. Im Jahr 1947 testete Isodyne Energy die Wirksamkeit einer von Roxxon entwickelten Atombombe, als ein Spalt entstand, in den die Militärfahrzeuge und das Personal hineingesogen wurden. Als sich der Spalt schloss, blieb nur eine schwarze Substanz zurück, die als Null-Materie bezeichnet wurde. Nach diesem Test wurden die beiden zusätzlichen Bomben unter strenger Bewachung im Roxxon-Lagerhaus eingelagert.

Erwerb von Isodyne

Am 13. Oktober 1952 erwarb die Roxxon Corporation alle Vermögenswerte von Isodyne Energy.

Zerstörung der Roxxon-Golf-Plattform

Im Jahr 2009 wurde die Roxxon-Golf-Plattform im Bourne-See durch eine massive Explosion zerstört, die viele Mitarbeiter tötete und den Ingenieur Ivan Hess in einen katatonischen Zustand versetzte sowie indirekt zum Tod des Roxxon-Wissenschaftlers Nathan Bowen führte. Die Firma schob die Schuld sofort auf Bowen und beschlagnahmte die meisten seiner Informationen über die Anlage.

Battle of Los Anegeles

Ein Lastwagen der Roxxon Corporation wurde versehentlich von Iron Man und Iron Monger angefahren, als sie in der Nähe des Roxxon Corporation-Gebäudes kämpften und verursachte dabei Autounfälle.

Grand Prix de Monaco Historique

Die Roxxon Corporation sponserte einen Fahrer für das Rennen beim Grand Prix de Monaco Historique. Einer der Gegner während des Rennens war Tony Stark von der rivalisierenden Firma Stark Industries. Das Roxxon-Auto gehörte zu denen, die von Ivan Vanko während des Duells von Monaco zerstört wurden.

Tankstelle in New Mexico

Phil spricht mit einer Angestellten einer Tankstelle
©Marvel

Im Laufe der Zeit begann Roxxon, überall in den Vereinigten Staaten von Amerika Tankstellen zu errichten. Auf einer nächtlichen Reise durch New Mexico hielt Phil Coulson von S.H.I.E.L.D. an einer dieser Roxxon-Tankstellen. Während er versuchte, sich zwischen zwei Donuts zu entscheiden, betraten zwei Diebe die Tankstelle. Coulson täuschte die Diebe und stoppte den Raubüberfall, indem er sie bewusstlos schlug. Er bezahlte beide Sets Donuts bei der geschockten Verkäuferin und empfahl ihr, der Polizei zu sagen, dass sie die Räuber mit Hilfe von Tae Bo-Techniken, die sie von Videobändern gelernt hatte, entwaffnen konnte.

Clint Barton hielt an der gleichen Roxxon-Tankstelle, an der Coulson in der Nacht zuvor angehalten hatte. Er stieß auf das gelbe Klebeband der Polizei und vermutete richtig, dass ein „Typ im schwarzen Anzug“ den Diebstahl verhinderte.

Roxxon Norco Ölpest

Roxxon Öl Tanker
©Marvel

Die Roxxon Corporation sah sich einem Skandal gegenüber, als der Tanker Roxxon Norco eine Million Gallonen Rohöl vor der Küste von Pensacola, Florida, auslaufen ließ. Dank der politischen Verbindungen des Unternehmens zu Präsident Matthew Ellis kam jedoch kein einziger Roxxon-Manager vor Gericht.

Roxxon-Berater Thomas Richards ließ eine Hinrichtung durch den „Mandarin“ inszenieren, als Teil von Aldrich Killians Plan, den Präsidenten zu töten und Vizepräsident Rodriguez an seiner Stelle einzusetzen. Außerdem benutzte Killian bei der Entführung von Präsident Ellis den Norco, um eine Verbindung aufzuzeigen, obwohl ihm weder der Skandal noch die Roxxon Corporation etwas bedeuteten.

Landman und Zack

Die Roxxon Corporation war ein Kunde von Landman und Zack. Parish Landman und sein Team von Anwälten, darunter die Praktikanten Matt Murdock und Foggy Nelson, arbeiteten für die Roxxon in einem Fall gegen einen ehemaligen Angestellten der Fabrik in Londonderry, New Hampshire. Der Mitarbeiter, der sich damals krank fühlte, teilte seinem Arzt Informationen über das Werk mit, damit dieser herausfinden konnte, was mit ihm los war. Die Roxxon Corporation, die ihre Patente in Bezug auf den Extraktions- und Veredelungsprozess vehement verteidigt, akzeptierte dies nicht und beschloss, Schadensersatz zu fordern.

Tankstelle in Batesville

Während seiner Arbeit in einer Roxxon-Tankstelle machte der Tankwart Taylor eine seiner Kundinnen, Hannah Hutchins, für die Explosion in der StatiCorp-Anlage verantwortlich. Er argumentierte, dass eines der Opfer, Jack Benson, sein Freund war und Bensons Frau Hutchins die Schuld gab. Obwohl Hutchins den Laden verlassen wollte, konfrontierte Taylor sie weiter.

Unbemerkt von Taylor und Hutchins begann Tobias Ford, der zwischen zwei Welten festsitzt und Hutchins in den Laden gefolgt ist, Hutchins zu beschützen, indem er mit Dosen nach Taylor warf. Sowohl Taylor als auch Hutchins denken, dass sie es ist, die das tut. Taylor rennt verängstigt durch den Angriff weg, während Ford die Tankstelle zur Explosion bringt. Nicht wissend, dass es nicht ihre Schuld war, gab sich Hutchins die Schuld an der Explosion der Tankstelle.

Bohrungen in der Arktis

Im Mai 2016 führte die Roxxon Corporation illegale Bohrungen in der Arktis durch, wie WHiH World News berichtete

Trivia

  • In den Comics war Roxxon für den Tod von Howard Stark verantwortlich.
  • Eines der Roxxcart-Logos ist einem der Logos der Roxxon Corporation aus den Comics ähnlich.
  • In dem nicht-kanonischen Videospiel Iron Man 2 arbeitet Roxxon mit General Valentin Shatalov zusammen, der mit Kearson DeWitt und A.I.M. verbündet ist.
  • Ein LEGO Set für den Clash of the Avengers in Captain America: Civil War enthielt einen Roxxon-Tankwagen.