StartMarvel SchurkenKarli Morgenthau (Charakter) - Marvel Cinematic Universe Wiki

Karli Morgenthau (Charakter) – Marvel Cinematic Universe Wiki

Karli Morgenthau, auch bekannt als Flag Smasher ist die Anführerin der gleichnamigen Organisation Flag Smashers. Die Flag Smashers sind eine antinationalistische Gruppe, die aus Supersoldaten besteht, die danach streben den Zustand der Erde so wiederherzustellen, wie er vor dem Blip war.

Karli Morgenthau
Bild: ©Marvel
Name: Karli Morgenthau
Alias: Flag Smasher
Weitere Aliases:
Geisel
Kleines Mädchen
Robin Hood
Spezies: Mensch
Geschlecht: Weiblich
Status: Verstorben
Zugehörigkeit: Flag Smashers
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)
Serienauftritt:
The Falcon And The Winter Soldier
Schauspieler: Erin Kellyman

Geschichte von Karli Morgenthau

Flagsmashers

Raubüberfall auf die Gasel-Bank

Bei der Gasel Bank in der Schweiz besorgte Karli Morgenthau Masken für die anderen Flag Smashers und Joaquín Torres, damit sie die Bank überfallen und ausrauben konnten. Nach dem Überfall verschwand Morgenthau mit dem Geld in der Menge, während Dovich die Polizisten und Torres angriff.

Verfolgungsjagd in München

Karli Morgenthau und die anderen Flag Smashers reisten nach München, Deutschland, um Kisten mit Medikamenten und Impfstoffen zu sammeln und in Lastwagen zu transportieren. Während sie die Kisten in einer verlassenen Fabrik abholten, bemerkten sie, dass sie von Sam Wilson und dem Winter Soldier Bucky Barnes ausspioniert wurden und flüchteten auf dem Highway.

Morgenthau versteckte sich in einem der Trucks und gab vor, eine Geisel zu sein, während Barnes einbrach und versuchte, ihr zu helfen, nur damit sie ihn mit übermenschlicher Kraft hinauswerfen konnte. Dann sprang sie auf den Lastwagen und schlug Barnes, der gefesselt war. Als Sie Redwing über sich fliegen sah, sprang Morgenthau mit übermenschlicher Geschicklichkeit hoch und riss die Drohne in zwei Teile.

Sekunden später flog Wilson heran und trat sie rückwärts weg. Sie und die anderen Flag Smashers sahen die Ankunft von John Walker und Lemar Hoskins, die sich dem Kampf anschlossen. Nachdem sie sie jedoch leicht besiegt hatten, machten sich Morgenthau und ihr Team auf die Flucht.

Zuflucht finden

Morgenthau und die Flag Smashers flohen in die Schweiz zu einer geheimen Einrichtung, die Rudy gehörte, der ihnen vorübergehend Zuflucht bot. Aus Dankbarkeit gegenüber seiner großzügigen Geste erkundeten Morgenthau und die anderen die Einrichtung und schafften es bis zum Schlafzimmer. Einer der Flag Smashers hackte sich jedoch in die Sicherheitskameras des verlassenen Lagerhauses, in dem sie sich in Deutschland versammelt hatten, um das Videomaterial zu löschen, das sie beim Schmuggeln der Vorräte zeigt.

Flucht in Bratislava

Schließlich verließen Morgenthau und die Flag Smashers irgendwann das Lager und reisten nach Bratislava in der Slowakei, wohin sie sich absetzen wollten, um sich der US-Regierung zu entziehen. Als Matias sich als Ablenkung anbot, erhielt Morgenthau eine Nachricht vom Power Broker, welcher drohte sie und ihre abtrünnigen Teammitglieder persönlich zu töten, weil sie die Supersoldaten-Seren in Madripoor gestohlen hatten. Der Pilot zwingt sie jedoch auf die Ebene, als sie abheben. Morgenthau sieht entsetzt zu, wie Matias mehrfach angeschossen und getötet wird.

Der letzte Kampf

Nachdem sie ein gepanzertes NYPD-Swat-Fahrzeug voller Geiseln in eine nahegelegene Baustelle gefahren hatte, versuchte Morgenthau sich mit Bucky Barnes und Sam Wilson zu streiten, bevor Georges Batroc die Baustelle mit Rauchgranaten beschoss, um noch mehr Chaos zu verursachen.

Als sie tiefer in die Baustelle flüchtete, traf sie auf Sharon Carter, die sich enttäuscht von ihr fühlte, weil Karli gegangen war und sie verraten hatte. Nach einem kurzen Schusswechsel nahm Morgenthau der verletzten Sharon Carter die Waffe ab. In einem Wutanfall gegen Captain America versuchte Karli, Sam Wilson zu töten, doch bevor sie Sam Wilson mit einer nahegelegenen Waffe erschießen konnte, wurde sie von Sharon erschossen. Mit ihren letzten Worten sagte sie Sam Wilson, dass es ihr leid täte, bevor sie starb.

Kräfte und Fähigkeiten

Kräfte

  • Künstlich verstärkte Physiologie: Das Supersoldaten-Serum verbesserte alle Körperfunktionen von Morgenthau, wie z. B. ihre Stärke.
  • Erhöhte Stärke: Morgenthau verfügt über eine Stärke, die über die eines normalen Menschen hinausgeht. Sie ist stark genug, um Bucky Barnes mit einem Treffer mehrere Meter weit fliegen zu lassen, sowohl Falcon als auch Captain America zu besiegen und Redwing mit Leichtigkeit zu vernichten.
  • Erhöhte Agilität: Morgenthau’s Agilität ist weitaus größer als die eines normalen Menschen. Sie kann ihren Körper mit perfekter Balance, Gleichgewicht, Flexibilität und Geschicklichkeit koordinieren, was ihr erlaubt, leicht zu springen und auf die Füße zu fallen.
  • Regenerativer Heilungsfaktor: Morgenthau ist in der Lage, von Wunden mit einer viel schnelleren Rate als die eines normalen Menschen zu heilen. Obwohl sie von Baron Zemo zumindest einmal angeschossen wurde, erholte sie sich schnell und zeigte keine Anzeichen von Schwäche während ihres Kampfes mit John Walker, Falcon, Battlestar und Bucky Barnes.

Fähigkeiten

  • Expertin im Kampf: Morgenthau ist eine erfahrene Kämpferin. Durch die Kombination ihrer körperlichen Eigenschaften konnte sie sowohl Falcon als auch den zweiten Captain America besiegen.
  • Zweisprachigkeit: Morgenthau kann fließend Englisch und Französisch sprechen.

Trivia

  • In den Comics war Karli männlich und hieß Karl Morgenthau, welcher der Sohn eines wohlhabenden Diplomaten, der zum antinationalistischen Superschurken namens Flag-Smasher wird und ein Feind von Captain America ist.
  • Flag Smasher ist die neunte Figur im Marvel Cinematic Universe, die als ein anderes Geschlecht als ihr Gegenstück in den Comics dargestellt wird, nach Jeri Hogarth, the Ancient One, Fenris, Miek, Ghost, Mar-Vell, Morgan Stark und Gabriella Rosetti.