StartMarvel SchurkenOmar (Charakter) - Marvel Cinematic Universe Wiki

Omar (Charakter) – Marvel Cinematic Universe Wiki

Omar ist ein Mitglied der Terrororganisation Ten Rings und war einer der Personen, die dafür sorgten, das Tony Stark bei ihnen festgehalten wird, um die Jericho-Rakete nachzubauen. Als Tony Stark sich jedoch befreien konnte, wurde das gesamte Lager inklusive der Waffen von Stark Industries vernichtet.

Omar
Bild: ©Marvel
Name: Omar
Staatsangehörigkeit: Afghanistan
Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Zugehörigkeit: Ten Rings (Zehn Ringe)
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)
Filmauftritt: Iron Man
Schauspieler: Fahim Fazli

Geschichte von Omar

Omar war ein Mitglied der Zehn Ringe, die Tony Stark festhielten, um ihn dazu zu bringen neue Waffen für sie zu bauen.

Omar gehörte zu den Mitgliedern der Zehn Ringe, die sowohl Ho Yinsen als auch Tony Stark in einer afghanischen Höhle gefangen nahmen, bewachten und festhielten. Ursprünglich von Obadiah Stane beauftragt, Stark zu töten, beschlossen die Zehn Ringe stattdessen, Lösegeld für die wertvolle Zielperson zu verlangen und ihn zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen. Stark wurde beauftragt, Waffen für die Terroristengruppe zu bauen, aber er baute stattdessen eine waffenfähige Rüstung. Bei seiner anschließenden Flucht sprengte Stark das Lager der Terroristen in die Luft und zerstörte die angehäuften Waffen von Stark Industries.

Omar entkam der Zerstörung der Höhle zusammen mit Raza, seinem Kommandanten in der Organisation der Zehn Ringe. Er war bei Raza, als sie die Überreste der Mark-I-Rüstung einsammelten und sie Obadiah Stane übergaben. Als dieser kam, um die Rüstung abzuholen, befahl Stane seinen Männern, die Terroristen dafür zu töten, anstatt einen Deal mit Raza zu machen. Omar war unter den Toten.