I am Groot (Serie) – Marvel Cinematic Universe Wiki

I Am Groot ist eine animierte Streaming Serie, die auf dem gleichnamigen Superhelden aus den Marvel Comics basiert. Es wird eine Serie der Phase Vier des Marvel Cinematic Universe sein. Die Serie wurde von Marvel Studios produziert und Wurde auf Disney+ veröffentlicht.

I am Groot Serien Logo
Bild: ©Marvel
Titel: I am Groot
Produzenten:
Kevin Feige
Louis D’Esposito
Victoria Alonso
Brad Winderbaum
James Gunn
Kirsten Lepore
Episoden: 5
Länge: 5 Min. Pro Folge
Serienstart: 10. August 2022
FSK: 6

Handlung von I am Groot

Nach den Ereignissen in Guardians of the Galaxy Vol. 1 ist Baby Groot endlich bereit, seine ersten Schritte aus dem Blumentopf zu wagen. Er lernt dabei, dass man zuerst laufen muss, bevor man rennen kann.

Trailer

Episodenguide

Folge 1Groots erste Schritte10. August 2022
Groots erste Schritte
Während Baby Groot in einem Topf wächst, wird er von Robotern gepflegt. Als ein Riss in seinem Topf entsteht, ersetzen die Roboter Baby Groot durch eine Bonsai-Pflanze. Aus Eifersucht greift Groot die Pflanze an und beide fallen auf den Boden, wodurch ihre Töpfe zerbrechen und Groot seine ersten Schritte macht.

Folge 2Der kleine Kerl10. August 2022
Der kleine Groot
Baby Groot findet winzige blaue Grunds unter einem Felsen und spielt mit ihnen, was die Grunds als Angriff verstehen und zum Gegenangriff übergehen. Ein ängstlicher Groot furzt ein Blatt, das die Grunds als Nahrungsquelle finden. Groot findet einen nahegelegenen Busch, um den Grunds zusätzliche Nahrung zu geben, nur um bei seiner Rückkehr versehentlich auf sie zu treten.

Folge 3Groot ermittelt10. August 2022
Groot ermittelt
Als Baby Groot mitten in der Nacht im Eklektor-Quadranten aufwacht, findet er ein zerbrochenes Fläschchen und verfolgt die blasenförmige Flüssigkeit, die daraus austritt, durch das Schiff. Es stellt sich heraus, dass es sich um Iwua handelt, einen gestaltwandelnden Außerirdischen, der sich für ihn ausgibt. Die beiden tanzen, wobei der Außerirdische ihm Tanzschritte beibringt, bis Groot Iwua durch die Luftschleuse aus dem Schiff wirft.

Folge 4Groot nimmt ein Bad10. August 2022
Groot nimmt ein Bad
Baby Groot findet eine Lache mit Schlamm und nimmt ein Bad. Schon bald wachsen ihm aufgrund des Schlamms Blätter und er pflegt sie in verschiedenen Stilen, was dazu führt, dass ein in der Nähe befindlicher gangalorianischer Eichhörnchenvogel irritiert wird. Schließlich verbraucht Groot den gesamten Schlamm des Beckens und kann die Blätter nicht mehr wachsen lassen. Während der Eichhörnchenvogel ihn auslacht, schneidet Groot sein Haar ab, um es als Schal zu verwenden.

Folge 5Das Meisterwerk10. August 2022
Groots Meisterwerk
Baby Groot sammelt verschiedene Gegenstände im Schiff, um die Wächter der Galaxie anzulocken, einschließlich einer Explosion, um Glitter zu erzeugen. Rocket findet Groot, der versucht, ein durch die Explosion entstandenes Loch zu reparieren. Groot gibt die Zeichnung an Rocket, der fast aus dem Schiff gesaugt wird, bevor Groot ihn rettet.

Poster

Produktion

Am 10. Dezember 2020 kündigte Kevin Feige während des Investorentags 2020 von Disney an, dass eine Kurzfilmserie mit Groot und mehreren neuen und ungewöhnlichen Charakteren für Disney+ in der Entwicklung sei.

Am 28. April 2021 enthüllte James Gunn, dass die Serie animiert sein würde.

Am 11. August 2021 enthüllte Brad Winderbaum, dass die Serie einen fotorealistischen Animationsstil haben wird.

Am 12. November 2021, während des Disney+ Day 2021, wurde bekannt gegeben, dass Kirsten Lepore bei der ersten Staffel der Serie Regie führen wird. Am selben Tag gab A.C. Bradley bekannt, dass Ryan Little dem Autorenteam der Serie beigetreten ist.

Am 16. Dezember 2021 postete Disney+ ein Video auf Twitter, in dem sie ankündigten, was 2022 auf den Dienst zukommen würde, und es verriet, dass die Serie 2022 Premiere haben würde.

Am 28. März 2022 wurde berichtet, dass Vin Diesel kürzlich Dialoge für die Serie aufgenommen hat. Am selben Tag wurde berichtet, dass die Serie im September Premiere haben könnte

Am 30. April 2022 wurde berichtet, dass der Arbeitstitel der Serie „Lone Pine“ sei.

Am 5. Juni 2022 wurde bekannt gegeben, dass die Serie am 10. August Premiere haben würde. Am selben Tag sagte James Gunn, dass die Serie nicht unbedingt ein „Teil der Guardians-Saga“ sein würde und dass er „denken würde“, dass die Kurzfilme „für sich selbst kanonisch“ seien.

Am 22. Juli 2022 wurde auf der San Diego Comic-Con 2022 bekannt gegeben, dass die erste Staffel der Serie am 10. August erscheinen würde. Es wurde auch bekannt gegeben, dass eine zweite Staffel der Serie in Entwicklung sei.

Am 26. Juli 2022 wurde bekannt gegeben, dass Daniele Luppi die Musik für die Serie komponiert hat.

Am 28. Juli 2022 verriet Brad Winderbaum, dass die Serie zwischen dem Ende und der Post-Credit-Szene von Guardians of the Galaxy Vol. 2 angesiedelt ist.